Werkbank Kinder

WERBUNG – Hape Werkbank für Kinder
WERBUNG – Hape Werkbank für Kinder

Liebe Mama und lieber Papa, ich bin Martin – stolzer Vater und Autor der Webseite Werkbank Kinder, den Ratgeber für Kinder Werkbänke und alles was dazu gehört.

Gerade als Vater finde ich es äußerst cool wenn mein fünfjähriger Sohn mir beim Handwerken zuschaut und gerne mithelfen möchte. Zusammen können wir tolle Sachen bauen, doch leider ist Werkzeug für Erwachsene nichts für kleine Kinderhände – zu schwer, zu groß und oft auch zu gefährlich. Schnell kam bei meinem Sohn der Wunsch nach kinderfreundlichen Werkzeug auf – eine Werkbank für Kinder musste her!

Auf den folgenden Seiten gibt es daher jede Menge Tipps, ausführliche Produktvorstellungen, gezielte Kaufberatung und zahlreiche Informationen rund um das Thema Werkbank für Kinder. Ich möchte gerne jeden dabei helfen genau die richtige Werkbank für seine Kinder zu finden und wünsche euch daher viel Spass beim Stöbern!

Die 3 besten Kinder Werkbänke


Werkbank für Kinder – Das wichtigste zuerst!

WERBUNG – Labebe Werkbank für Kinder
WERBUNG – Labebe Werkbank für Kinder

Kinder lieben es ihre Eltern im Alltag nachzuahmen und somit spielerisch neue Dinge zu erlernen. Sei es beim Kochen, bei der Hausarbeit oder beim Handwerken – Sie möchten mitmachen und ein bisschen erwachsen sein. Insbesondere Handwerken übt auf die kleinen Entdecker eine große Faszination aus. Eine Werkbank für Kinder bietet hier einen perfekten Einstieg und ist zudem ein tolles Spielzeug.

Das Spielen an einer Kinder Werkbank fördert nachhaltig die kindliche Entwicklung. Neben dem handwerklichen Geschick, den feinmotorischen Fähigkeiten und der Hand-Augen-Koordination wird das Denkvermögen, die Kreativität und die Konzentrationsfähigkeit geschult. Außerdem können Kinder spielerisch den Umgang mit Werkzeugen üben und verstehen.

Beim Kauf einer Werkbank für Kinder müssen Eltern allerdings auf 3 Sachen achten: Material, Arbeitshöhe und Ausstattung sind die entscheidenden Kaufkriterien!


Material – Kunststoff oder Holz?

WERBUNG – Smoby Werkbank Black und Decker
WERBUNG – Smoby Werkbank Black und Decker

Zu kaufen gibt es Kinder Werkbänke aus Kunststoff oder aus Holz. Als Einstieg für kleine Kinder ab ca. 3 Jahren eignen sich zuerst die Modelle aus Kunststoff. Sie sind preiswert, vielseitig, leicht und sehr sicher – ein perfektes Spielzeug. Außerdem bieten sie eine umfangreiche Ausstattung und können günstig mit viel Zubehör erweitert werden. Das Werkzeug ist ebenfalls aus Kunststoff, groß dimensioniert und abgerundet. Es bietet viel Sicherheit, Spielspass und wenig Frust.

Kinder Werkbänke aus Holz sind umweltfreundlich, robust und langlebig. Gerade in der heutigen Zeit, wo es um Reduktion von Plastik geht, sind die Holzmodelle eine echte Alternative. Sie haben eine hochwertige Optik und sind bunt lackiert. Bei der Lackierung sollte darauf geachtet werden, dass schadstoffarmer Lack auf Wasserbasis benutzt wird. Neben den Spielzeug Werkbänken aus Holz gibt es Modelle mit echten Werkzeug mit denen Kinder richtig Handwerken können.


Arbeitshöhe – sicher und komfortabel

Bei einer Werkbank für Kinder sollten Eltern auch auf die richtige Arbeitshöhe achten. Die Arbeitsfläche sollte ungefähr auf Bauchhöhe liegen, damit ein Kind daran bequem arbeiten kann. Normalerweise liegt die Arbeitshöhe zwischen 40 – 70 cm und ist für Kinder ab 3 bis 10 Jahren zu empfehlen. Manche Kinder Werkbänke lassen sich sogar in der Höhe einstellen damit Kinder daran komfortabel arbeiten und spielen können. Die Arbeitsfläche sollte zudem groß genug sein und viele Möglichkeiten zur Ablage und Interaktion bieten (z.B. Löcher für Schrauben).

Außerdem sollten Eltern beim Kauf nicht außer acht lassen, dass eine Werkbank für Kinder Platz benötigt. Die normale Breite liegt zwischen 50 – 70 cm bei einer Tiefe von ca. 45 cm. Modelle für Kinder über 6 Jahre können auch mal 1 m breit sein.


Ausstattung

WERBUNG – Theo Klein Ausstattung einer Bosch Werkbank
WERBUNG – Theo Klein Ausstattung einer Bosch Werkbank

Ein wesentliches Kaufkriterium bei Kinder Werkbänken ist natürlich die Ausstattung. Neben einer multifunktionalen Arbeitsfläche sollte eine Werkbank viele Ablage Möglichkeiten bieten.

Zur Grundausstattung gehört ein Hammer, ggf. mehrere Schraubendreher und -schlüssel, Säge, Zange, Zollstock und ein Schraubstock. Zusätzlich sollten natürlich auch Schrauben, Muttern und Nägel vorhanden sein um das Werkzeug auch nutzen zu können. Viele Modelle bieten zudem Zahnräder und einfache Konstruktionsteile um einfache Objekte daraus zu bauen.

Viele Hersteller bieten zudem eine umfangreiche Sonderausstattung im Paket oder als Zusatzkauf an. Sehr beliebt sind dabei batteriebetriebene Werkzeuge wie Akkuschrauber, Stichsäge, Kreissäge oder Bohrmaschine. Viele davon machen sogar realistische Geräusche oder haben Lichteffekte.

Die Palette der Sonderausstattung ist jedoch noch nicht zu Ende. Es gibt Bauhelme, Handwerkergürtel, Kleidung oder zusätzliche Werkzeugkästen als Ergänzung. Besonders cool sind zudem Konstruktionssets mit denen man Objekte, wie Autos, Flugzeuge oder Häuser bauen kann. Denn damit kann man die Werkzeuge der Kinder Werkbank optimal und langfristig nutzen.


Für jedes Alter die richtige Kinder Werkbank

Wer über den Kauf einer Werkbank für Kinder nachdenkt muss unbedingt das Alter seines Kindes beachten, um es nicht zu überfordern. Die 3 aufgelisteten Altersstufen bieten hier eine erste gute Orientierung, jedoch sollte man den individuellen Entwicklungstand des Kindes nicht außer acht lassen. Zudem sollten Eltern gerade bei Werkbänken mit echten Werkzeugen ihre Kinder immer anleiten und beim Handwerken beaufsichtigen.

Werkbank für Kinder ab 1 Jahr

Es gibt offiziell keine Werkbank für Kinder unter 3 Jahren. Hier ist die Angst der Hersteller groß, dass Kinder Kleinteile verschlucken könnten. Jedoch gibt es viele Modelle aus Holz oder Kunststoff die klein genug sind, sodass Kinder unter 3 Jahren damit gut spielen können. Hier liegt die Verantwortung bei den Eltern – die Kinder sollten besonders beaufsichtigt werden. Am besten Mama und Papa spielen einfach mit.

In diesem Alter geht es darum den ersten Kontakt mit Werkzeugen herzustellen. Einfaches hämmern, die ersten Schrauben drehen oder Zahnräder verbinden. Es braucht nicht viel um Spass am Werken zu haben. Die Modelle bewegen sich im Preissegment bis ca. 50 Euro. Anstelle einer Werkbank kann man auch, sowie wir es gemacht haben, einen kleinen Werkzeugkasten* mit den ersten Werkzeugen kaufen.

EverEarth, Werkbank mit Zubehör
1.720 Bewertungen
EverEarth, Werkbank mit Zubehör
Mit der Werkbank (mit Zubehör) von EverEarth werden Kinder zu waschechten Handwerkern. Das Spielzeug-Set kommt zusammen mit einer großen Werkbank, Holzhämmerchen, -schrauben, -sägen und mit vielen weiteren Werkzeugen. Die Schrauben können beliebig an der Werkbank an- und wieder abgeschraubt werden.
Angebot
Hape Werkzeugkasten
3.718 Bewertungen
Hape Werkzeugkasten
Insgesamt besteht der Werkzeugkasten aus 17 Teilen – darunter ein Hammer, ein Schraubenzieher sowie Muttern für die passenden Schrauben. Kleine Baukünstler ab 3 Jahre können den farbenfrohen Holzkasten ganz einfach am grünen Griff anpacken und direkt zur Baustelle hintragen. Der Werkzeugkasten eignet sich ideal als Einstieg in die Welt des Werkelns.

Werkbank für Kinder ab 3 Jahren

Für Kinder ab 3 Jahren gibt es viele unterschiedliche Werkbänke zum spielen, kombinieren und entdecken. Die meisten sind aus Kunststoff, da sie leicht und sicher sind. Hier können die kleinen Baumeister gefahrlos alle Werkzeuge ausprobieren und mit ihnen spielen. Die Ausstattung der Werkbänke für Kinder ist häufig sehr umfangreich und es gibt zusätzlich jede Menge Sonderausstattung zu kaufen. Manche Modelle ähneln ihren echten Vorbildern, da sie über eine Herstellerlizenz verfügen (z. B. Bosch oder Black & Decker). Die Werkbänke in der Altersgruppe kosten bis 100 Euro.

Es gibt jedoch auch sehr schöne und stabile Kinder Werkbänke aus Holz für diese Altersgruppe. Diese machen mindestens genauso viel Spaß und sind zudem gut für die Umwelt. Obwohl die Ausstattung etwas geringer ausfällt als bei manchen Kunststoff Modellen, kann geschraubt, gehämmert, gesägt und konstruiert werden.

Insbesondere die tollen Konstruktionssets, die man zusätzlich dazu kaufen kann sorgen für viel kreative Spielfreude. Im Vergleich sind die Holz Werkbänke grundsätzlich etwas teurer bieten jedoch auch eine robuste Oberfläche falls Papa mal mit seinen Kindern mit echten Werkzeug arbeitet.

Angebot
Hape E3000, Meister-Werkbank
2.350 Bewertungen
Hape E3000, Meister-Werkbank
Möglichkeiten ohne Ende, dass bietet Ihnen die große Meister-Werkbank im Profi-Look. In den Regalen und Fächern haben Sie alle nötigen Werkzeuge sofort zur Hand, wenn Sie Ihre großen Einfälle präzise in die Tat umsetzen wollen.
Angebot
Theo Klein 8485 Bosch Werkbank Nr. 1,  150-teilig
2.225 Bewertungen
Theo Klein 8485 Bosch Werkbank Nr. 1, 150-teilig
Die Bosch-Werkbank überzeugt durch eine überwältigende Grund- sowie Sonderausstattung, die keine Wünsche offen lässt. Ein besonderes Highlight sind die batteriebetriebenen Werkzeuge, die zudem auch Soundgeräusche und Lichteffekte haben.

Werkbank für Kinder ab 6 Jahren

Je nach individuellen Entwicklungsstand des Kindes kann auch eine Werkbank mit echten Werkzeug ausgesucht werden. Diese Modelle sind robuster, massiver und dementsprechend schwerer. Die Arbeitsfläche ist etwas höher, sodass diese Werkbänke erst ab 5 bzw. 6 Jahren genutzt werden können. Die Ausstattung fällt etwas kompakter aus, jedoch kann man mit echten Werkzeug natürlich auch eigene Sachen erschaffen.

Die Werkzeuge sind auf die Größe von Kinderhänden optimiert und sollten entsprechend verantwortungsvoll benutzt werden. Eltern sollten hier ihre Kinder unbedingt beaufsichtigen. Es ist sowieso am coolsten zusammen zu werkeln! Hier muss man jedoch etwas tiefer in die Brieftasche greifen – die Modelle kosten zwischen 100 und 250 Euro.

Howa Massive Werkbank Hartholz incl. Werkzeugkiste und 32-teiligen Werkzeug
248 Bewertungen
Howa Massive Werkbank Hartholz incl. Werkzeugkiste und 32-teiligen Werkzeug
Arbeiten wie die Profis mit dieser stabilen Kinderwerkbank aus massivem Hartholz. Die Werkbank ist mit vielen Details wie Schraubstock, Tafel, Geräteleiste, abnehmbares Utensilienkästchen und jede Menge Stauraum und Ablagefläche ausgestattet. Ergonomisch Arbeiten! Die Werkbank von howa ist in der Arbeitshöhe von 58 bis 73cm verstellbar.

Die bekanntesten Hersteller von Kinder Werkbänken

Viele bekannte Spielzeughersteller haben auch Kinder Werkbänke in ihrem Sortiment . Die Firma Klein Toys (Theo Klein)* gehört hier sicherlich zu den bekanntesten, da sie viele Herstellerlizenzen besitzt und somit unter anderem die Bosch Mini-Serie anbieten darf. Die Auswahl an Werkbänken, Werkzeugen und Zubehör ist gigantisch, zumal durch die Lizenz das Spielzeug wie echtes Werkzeug von Bosch aussieht. Das Kind ist stolz wie Bolle wenn es den selben Akkuschrauber* hat wie seine Eltern. Der Spielzeughersteller* ist beliebt und kann sich zudem über sehr viele positive Bewertung freuen.

Der französische Spielwaren Hersteller Smoby* ist ebenfalls sehr beliebt bei seinen Käufern. Die Firma arbeitet mit Black und Decker zusammen und hat hier ein ähnlich umfangreiches Angebot aus Werkbänken, Werkzeugen und Zubehör wie Klein Toys. Mit lustigen Ideen wie den Black und Decker Truck* schafft es Smoby* den Spielspass in den Vordergrund zu stellen.

Wer nach einer Kinder Werkbank aus Holz sucht der kommt an Hape Toys* nicht vorbei. Der Spielwaren Hersteller bietet sein ganzes Sortiment (Werkbank, Werkzeug und Zubehör) aus Holz an und kann sich somit von der Konkurrenz abheben. Die Spielzeuge sind umweltbewusst und kinderfreundlich gestaltet. Hape Toys* kann sich zudem über viele positive Bewertungen freuen, da die Produkte sehr gut bei Kindern ankommen.

Neben den 3 großen Herstellern gibt es noch zahlreiche andere Spielwaren Hersteller die auch Werkbänke für Kinder anbieten: EverEarth*, Eichhorn*, small Foot*, roba*, Peitz*, Howa*

Letzte Aktualisierung am 19.03.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cookie Consent mit Real Cookie Banner